BuzzTrade im Test

Philipp
Juni 23, 2016

BuzzTrade sind Eigentum von AirFinance Pro, eine Wertpapierfirma mit Sitz in Zypern. BuzzTrade wurde entwickelt, um den anspruchsvollen BRITISCHEN Markt, mit einem Schwerpunkt auf innovativen Trading Solutions neben modernster Technik und Sicherheit. Gegründet im Jahr 2015, das Unternehmen rasant an.

Über CySec, und daher die Einhaltung der MiFID-Finanzordnung, die Firma unter dem Leitbild: „Das Vertrauen unserer Kunden, indem wir bieten den besten Service und die besten Produkte“

Hier sind einige der anderen wichtigen Details über die BuzzTrade Marke;

– Demo Account – Ja
– Mindesteinlage – £250
– £5 Minimum
– Signale Service – Ja. Kostenlos zu allen Kontoinhabern.
– Bonus Details – bis zu 100%, zzgl. 5 Gefahr von freien Gewerben.
– Mobile App – Ja.

Die Features der Plattform

Die Buzz Trade Handelsplattform hat einen vertrauten Look-and-Feel für binäre Optionen Händler. Es bietet ein gutes Maß an Flexibilität für Unternehmer, besonders wenn es um Einstellung Ablaufzeiten.

Vermögenswerte sind, die auf der linken Seite, und kategorisiert in die üblichen Gruppen von Aktien, Devisen, Rohstoffe und Indizes. Die Art der Option ausgewählt ist über Registerkarten oberhalb der Objektliste (es gibt weitere Details über den Typen im Angebot später im Review). In der Registerkarte kurzfristig, nur das Asset, Auszahlung, aktuelle Preis und das Verfallsdatum der „Countdown“ werden angezeigt. In der Registerkarte langfristig die Ablaufzeit kann manuell eingestellt werden – dies ist ein tolles Feature für Händler, die den Handel auf news releases, da Sie können den Ablauf genauer als bei anderen Maklern. Händler können jedes Datum in der Zukunft, oder eine 15-minütige Zeitfenster während des Rest des Tages.

Sobald ein Asset ausgewählt wurde, werden die Preis Diagramm auf der rechten Seite der Handelsplattform wird aktualisiert mit den entsprechenden Details. Von hier aus, Händler können Analyse der Preisentwicklung weiter. Die Dokumentation kann das Fenster ‚detached‘ können Händler um eine größere Version zu betrachten. Es gibt auch eine Fülle von technischen Analyse Tools verfügbar. Sowie eine Auswahl von Diagrammtypen (Leuchter, Fläche, Linie usw.) gibt es auch die „Studien“ Drop-down Menü, mit der technischen Analyse Schichten überlagert werden, einschließlich Dinge wie gleitende Durchschnitte und Bollinger Bands. Der Zeitrahmen der Preis charts geändert werden kann über den Schieberegler an der Oberseite des Diagramms.

Auf der linken Seite des Diagramms sind die trading-Tasten. Als Standard ist der Ansatz, der Ausübungspreis wird zwischen den Call und Put Schaltflächen auswählen, entweder öffnet sich ein neues Fenster, wo ein Händler können Sie die Höhe des Handels, und bestätigen Sie es. Händler können auch offene Positionen aus der Objektliste in der ‚langfristig‘ Fenster – nur auf der rechten Seite des Asset Information ist ein Feld Betrag und kleinen Call und Put-Tasten (Ein Grüner und roter Pfeil). Einstellung einen Betrag und klicken auf das Symbol öffnet ein Handel sofort anhand der Ablauf der eingestellten Zeit. Buzztrade unterstützy auch das Copy Trading. Mehr auch www.social-trading.eu

Offen erscheint sofort im Fenster unter dem Preis. Diese Ansicht ist standardmäßig offen, aber in einer neuen handel geschichte kann auch ausgewählt werden. Händler können auch offene Angebote von hier ändern – entweder schließen, oder investieren weiter in der gleichen Position.
Trading Wahl

BuzzTrade bieten Optionen auf Devisen, Rohstoffe, Aktien und Indizes. Die Objektlisten sind sehr umfassend – mit über 200 Anlagen. Forex ist sicherlich eine Stärke, mit der ‚Minor‘ Forexpaare verfügbar, einschließlich der Skandinavischen, polnische und russische Paare unter eine Liste von über 50. Die Liste ist ebenso beeindruckend und BuzzTrade Excel in diesem Bereich.

Sie bieten zwei Arten von Option:

langfristig – ein traditionelles binären Option, aber mit längerfristiger Ablaufzeiten, über Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre (bestimmte Vermögenswerte gehandelt werden können bis zu 30 Jahre). Händler können Beliebiges Datum wählen Sie wollen mit dem langfristigen handelt, sind Sie nicht beschränkt auf bestimmte Zeiträume. Dies ist nützlich, wo Händler möglicherweise erwarten bestimmte Kursbewegungen zu bestimmten Zeiten – wie einer Pressemitteilung. Mehr auf Binary24.de

Kurzfristig – wie der Name schon sagt, kurzfristig mit binären Optionen mit kurzen Ablaufzeiten. BuzzTrade für 3, 5, 15 und 30 Minuten auslaufen.

Leipzig ist immer wieder eine Reise wert

Philipp
April 4, 2016
germany-991599_640

Leipzig ist eine der ältesten und historisch bedeutendsten Städte Deutschlands. Früh entwickelte sie sich zur Messerstadt. Reiche Bürger bauten das schöne Zentrum, durch das sich ein Bummel immer lohnt, aus. Es hat heute besonders hübsche Cafés, Restaurants mit allerlei Leipziger Spezialitäten und anziehende Läden. Es ist erholsam, durch die historischen, architektonisch schönen Arkaden zu schlendern und in Auerbach´s Keller, in dem Johann Wolfgang Goethe als Student der Leipziger Universität schon zechte, essen zu gehen.

Die größte Stadt des Freistaates Sachsen mit ihren 542.117 Einwohnern hat auch sehr schöne Parks und Grünanlagen rings um das Zentrum zu bieten. Leipzig ist auch heute ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum mit einer Universität und mehreren Hoch- und Fachschulen. Deshalb und weil die Mieten hier noch relativ erschwinglich sind, zieht es heute besonders Musiker und Maler nach Leipzig.

In Leipzig finden ständig Messen staat. Zwei Mal im Jahr ist das Bild der Stadt aber von besonders großen Messen bestimmt, die Gäste aus aller Welt anziehen. Besonders beliebt ist die Buchmesse im Frühling mit zahlreichen Veranstaltungen um das Thema „Leipzig liest“. Messetraditionen gibt es in Leipzig bereits seit 1190. Nachdem Leipzig bereits 1165 das Stadtrecht mit Marktprivilegien verliehen wurde, entwickelte sich der Markt hier zu einem wichtigen Handelszentrum. Die Buchmesse im Frühjahr mit diversen Lesungen unter dem Motto „Leipzig liest“ ist für Literatur- und Kultur interessierte ein besonderer Höhepunkt.

Leipzig hat den größten Kopfbahnhof Europas mit einer Fläche von 83.640 Quadratmetern., Hier gibt es eine Vielzahl hübscher Cafés und Läden, die nicht nur den Durchreisenden viel Freude machen. Wer nach dem Stadtbummel Erholung sucht, findet sie bestimmt im Zoo. Der zenral gelegene Zoo ist nicht nur eine der beliebtesten Freizeitdestinationen der Region, sondern wird regelmäßig auch als einer der schönsten Tierparks Deutschland prämiert. Seit der Jahrtausendwende werden die alten Gehege zu neuen, naturnahen Anlagen umgestaltet, so dass man sich bei einem Besuch wie auf einer Safari fühlt. Besonders faszinierend ist die riesige, 2011 eröffnete Tropenerlebniswelt Gondwanaland. In den kälteren Monaten macht es besonders viel Freude, durch dieses riesige Tropische Haus zu wandern oder eine Bootsfahrt zu unternehmen.

Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Philipp
September 4, 2013
volkerschlachtdenkmal-365629_640

Die Befreiungskriege erreichten Ihren Höhepunkt und Napoleons Armee wurde eine schwere Niederlage herbeigeführt. Im Oktober des Jahres 1813 trafen die Großmächte Russland, Preußen, Österreich und Schweden auf die napoleonische Armee. An dieser, bis dahin größten Massenschlacht in Leipzig, nahmen fast eine halbe Million Soldaten aus ganz Europa teil. Im verlauf der Schlacht starben mehr als 120.000 Menschen und diesen sollte ein Denkmal gesetzt werden. Ein weiterer Grund für die Errichtung war natürlich die Befreiung von der französischen Besatzungsmacht. Auch der Wunsch nach einem Deutschen Nationalstaat spielte bei den Überlegungen zum Denkmalbau eine nicht unwesentliche Rolle.
Ein Leipziger Architekt, Clemens Thieme, übernahm die Initiative und gründete den Verein „Deutschen Patriotenbund“ im Jahre 1894. Der Verein erreichte um 1908 eine Mitgliederzahl von 90.000 Menschen.
Im Jahr 1898 begannen die Bauarbeiten welche 1913, also genau 100 Jahre nach der Völkerschlacht, ihr ende fanden. Die Bauweise und die gigantisch anmutende Form des Bauwerkes entsprechen dem Zeitgeist und sollten die nationale Größe, Ehre und Verteidigungskraft symbolisieren. Mit 300.000 Tonnen Gesamtgewicht und die Kosten von Sieben Millionen Reichsmark ist dieser Gigant das mächtigste intakte Bauwerk in und um Leipzig.
Wer die 500 Stufen von der Wasserfläche bis zur obersten Aussichtsplattform geschafft hat erblickt ein herzliches Panorama über Leipzig und sein Umland. Das mittlerweile zum Wahrzeichen gewordene Denkmal ist Anziehungspunkt für jeden Leipzig Besucher und gleichzeitig gern genutzter Veranstaltungsort. Trotz der stattfindenden Sanierungsarbeiten bleibt der Koloss begehbar und enthüllt zudem seine einstige Pracht immer mehr.