2. Liga: RB Leipzig gewinnt 3:1 gegen Bochum

stadium-165406_640
Philipp
April 4, 2016

Leipzig (dts Nachrichtenagentur/02.04.2016/14:58:10) – Tabellenführer RB Leipzig hat am 28. Spieltag der 2. Bundesliga seine Spitzenposition gegen Bochum behauptet. Das Team von Trainer Ralf Rangnick gewann das Heimspiel gegen den VfL mit 3:1. Die erste Halbzeit verlief noch torlos: RB tat sich anfangs gegen die zweikampfstarken Bochumer etwas schwer. Auch das Chancenverhältnis war in der ersten Hälfte noch ausgeglichen – der VfL lauerte hauptsächlich auf Konter, die aber erfolglos blieben.

Nach der Pause kam Leipzig in Fahrt: In der 51. Minute schoss Kaiser RB in Führung, innerhalb der nächsten zwölf Minuten erhöhte Bruno auf 3:0. In der 88. Minute verkürzte Losilla, nach einem taktischen Foul von Orban, durch einen Freistoßtreffer. In der zweiten Partie am Samstag fielen keine Tore: Bielefeld und Düsseldorf trennten sich 0:0. Die besten Quoten gab es übrigens nach unseren Bet365 Erfahrungen und Tipico Erfahrungen hier.

Comments are closed !